Category : Berufsunfähigkeitsversicherung

    Home / Archive by category "Gesetzliche Unfallversicherung"
5 November, 2016

Gesetzliche Unfallrente: Die Tücken einer Erwerbsminderung

Gesetzliche Unfallrente: Die Tücken einer Erwerbsminderung
Veröffentlicht in : Berufsunfähigkeitsversicherung, Gesetzliche Unfallversicherung, Krankenversicherung, Krankenzusatzversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , ,

Inwieweit nach einem Arbeitsunfall der Grad der Erwerbsminderung darüber entscheidet, ob ein Verunfallter eine Verletztenrente von der gesetzlichen Unfallversicherung erhält und welche Probleme es bei der Festlegung des Erwerbsminderungsgrades geben kann, belegt ein Gerichtsurteil. Gesetzliche Unfallrente: Die Tücken einer Erwerbsminderung 24.10.2016 (verpd) Auch wenn unstrittig ein Arbeitsunfall vorliegt, steht einem Versicherten erst dann eine Verletztenrente …

Mehr lesen

7 Juni, 2016

Immer mehr engagieren sich ehrenamtlich

Immer mehr engagieren sich ehrenamtlich
Veröffentlicht in : Berufshaftpflicht-Versicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Gesetzliche Unfallversicherung, Unfallversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , , , , , , ,

Die Zahl der Jugendlichen und Erwachsenen, die sich ehrenamtlich engagieren, steigt an, so das Ergebnis einer vor Kurzem vorgestellten Umfrage. Allerdings weist die gesetzliche Absicherung, wenn dem Ehrenamtlichen während seiner freiwilligen Hilfe etwas passiert, Lücken auf. Immer mehr engagieren sich ehrenamtlich 2.5.2016 (verpd) Fast 44 Prozent aller Bürger ab 14 Jahren sind hierzulande ehrenamtlich tätig, …

Mehr lesen

7 Juni, 2016

Welche Absicherung bei der Kinderbetreuung wichtig ist

Welche Absicherung bei der Kinderbetreuung wichtig ist
Veröffentlicht in : Gesetzliche Unfallversicherung, Privat-Haftpflichtversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , , , ,

Die Betreuung fremder Kinder bringt eine doppelte Verantwortung mit sich. Doch diese Bürde lässt sich mit der passenden Versicherung leichter tragen. Welche Absicherung bei der Kinderbetreuung wichtig ist 9.5.2016 (verpd) Jeder, der eines oder mehrere Kinder betreut, auch wenn dies nur aus Gefälligkeit geschieht, ist automatisch für deren Unversehrtheit ebenso verantwortlich wie für die von …

Mehr lesen