Beitragsarchiv KIEVER Versicherungs-News : September 2016

    Home / 2016 / September
5 September 2016

Jeder Mieter steht in der Pflicht

Jeder Mieter steht in der Pflicht
Veröffentlicht in : Glasversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , ,

Hat ein Mieter einen Schaden an der Mietwohnung angerichtet, muss er auch dafür aufkommen. Es gibt jedoch eine Versicherungspolice, die nicht nur, aber eben auch derartige unbeabsichtigt verursachte Schäden übernimmt. Jeder Mieter steht in der Pflicht 15.8.2016 (verpd) Es gibt zahlreiche Missgeschicke, die einem Mieter passieren können: vom unabsichtlich umgestoßenen Glas Wein, das zu Flecken …

Mehr lesen

5 September 2016

Sonderzulage für junge Leute, die für ihr Alter vorsorgen

Sonderzulage für junge Leute, die für ihr Alter vorsorgen
Veröffentlicht in : Rentenversicherung, Riester-Rentenversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , , ,

Junge Erwerbstätige müssen mit noch höheren Einbußen bei der gesetzlichen Rente im Vergleich zu ihrem Einkommen rechnen als die aktuellen Rentenbezieher. Daher fördert der Staat Jugendliche und junge Erwachsene mit einer besonderen Zulage, wenn sie frühzeitig finanziell für das Alter vorsorgen. Sonderzulage für junge Leute, die für ihr Alter vorsorgen 22.8.2016 (verpd) Seit rund acht …

Mehr lesen

5 September 2016

Noch nicht volljährig und trotzdem mit dem Auto fahren

Noch nicht volljährig und trotzdem mit dem Auto fahren
Veröffentlicht in : Kfz-Haftpflichtversicherung, Kfz-Kasko-Versicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , ,

17-Jährige dürfen unter bestimmten Umständen in Begleitung eines Erwachsenen Auto fahren. Was dabei zu beachten ist und welche Auswirkungen dies auf die Kfz-Versicherung hat. Noch nicht volljährig und trotzdem mit dem Auto fahren 1.8.2016 (verpd) Fahranfänger ab 18 bis 25 Jahren haben laut Statistischem Bundesamt, das mit Abstand höchste Unfallrisiko im Straßenverkehr. Diese Unfall-Wahrscheinlichkeit sinkt …

Mehr lesen

5 September 2016

Fast jeder dritte Hundehalter geht ein zu hohes Risiko ein

Fast jeder dritte Hundehalter geht ein zu hohes Risiko ein
Veröffentlicht in : Hundehaftpflicht-Versicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , ,

Mehr als jeder sechste Haushalt in Deutschland hält mindestens einen Hund als Haustier. Doch zahlreiche Hundehalter haben keine entsprechende Versicherungspolice, die sie gegen die möglichen existenzbedrohenden Schäden schützt, welche das Tier anrichten kann. Fast jeder dritte Hundehalter geht ein zu hohes Risiko ein 8.8.2016 (verpd) Nach Angaben des Industrieverbands Heimtierbedarf e.V. leben hierzulande rund 7,9 …

Mehr lesen