Beitragsarchiv KIEVER Versicherungs-News : Dezember 2015

    Home / 2015 / Dezember
29 Dezember 2015

Finanzielle Absicherung bei feurigen Missgeschicken

Finanzielle Absicherung bei feurigen Missgeschicken
Veröffentlicht in : Gebäudeversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , ,

Ein Brandschaden – egal ob man selbst oder ein anderer dafür verantwortlich ist – kann schnell zum finanziellen Desaster führen. Welche Versicherungspolicen davor schützen. Finanzielle Absicherung bei feurigen Missgeschicken 14.12.2015 (verpd) Eine ungünstig platzierte Kerze, eine fehlgeleitete Feuerwerksrakete oder ein technischer Defekt an einem Elektrogerät, es gibt viele Brandursachen, die dazu führen können, dass das …

Mehr lesen

29 Dezember 2015

Risiko im Auslandseinsatz

Risiko im Auslandseinsatz
Veröffentlicht in : Auslands-Strafrechtsschutz-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Unfallversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , ,

Werden Arbeitnehmer, die von ihrem Arbeitgeber ins Ausland geschickt werden, um dort tätig zu sein, durch Naturkatastrophen oder Gewalttaten verletzt, besteht unter bestimmten Voraussetzungen eine Absicherung durch die gesetzliche Unfallversicherung. Risiko im Auslandseinsatz 30.11.2015 (verpd) Es gibt zahlreiche Situationen, bei denen es für den einzelnen Arbeitnehmer, der im Ausland tätig ist, gefährlich werden kann, wie …

Mehr lesen

29 Dezember 2015

So wenig gesetzliche Hinterbliebenenrente gibt es

So wenig gesetzliche Hinterbliebenenrente gibt es
Veröffentlicht in : Hinterbliebenen-Absicherung, Rentenversicherung, Sterbegeldversicherung am von: KIEVER-Office
Schlagwörter: , , ,

Dass die gesetzliche Rentenversicherung nur bedingt das finanzielle Auskommen von Hinterbliebenen sichert, belegt eine aktuelle Statistik. So wenig gesetzliche Hinterbliebenenrente gibt es 7.12.2015 (verpd) Wie aus kürzlich veröffentlichten Daten des Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) hervorgeht, erhielten letztes Jahr insgesamt über 5,7 Millionen Bürger eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Im Durchschnitt betrug die Rentenhöhe je Bezieher 535 Euro …

Mehr lesen